2009

Neuerscheinung

Edition OSI-Club:
"apropos Wahlkampf – Politik und Medien im Superwahljahr 2009" erschienen

Unter der Überschrift "apropos Wahlkampf - Politik und Medien im Superwahljahr" ist jetzt die Dokumentation zur Ringvorlesung im Sommersemester erschienen. Journalisten, Wahlkampfpraktiker und Wissenschaftler hatten im Rahmen dieser Vortragsreihe am Otto-Suhr-Institut die Entwicklungen der Kommunikationslandschaft im Superwahljahr 2009 analysiert.

Mein Beitrag im Band dreht sich um die Web 2.0-Nutzung der Parteien und um die Frage, inwiefern diese Hinwendung zum neuen Netz zur Partizipation beiträgt.

Hier noch einige Informationen zum Band insgesamt: 

Titelbild

Jakob Augstein (der Freitag), Tissy Bruns (Tagesspiegel) und Jens König (stern) widmeten sich dem Thema aus publizistischer Perspektive.  
Michael Kronacher (Berater von Schröder, Gabriel und anderen Sozialdemokraten), FDP-Bundesgeschäftsführer Hans-Jürgen Beerfeltz, Grünen-Werbeberater Hans-H. Langguth und der Berliner Volksbegehren-Manager Matthias Wambach (CDU) steuerten Erfahrungen und Erkenntnisse politischer Kommunikationsprofis bei.
Exkurse galten der historischen Entwicklung von Wahlkämpfen (Prof. Josef Klein), aktuellen Medienstrategien im Web 2.0 (Prof. Barbara Witte), den Lektionen des Europawahlkampfes (Marco Althaus) sowie dem Wahlkampf Barack Obamas in den USA (Bettina Gaus, taz).
 
Ihre Beiträge zu der vom OSI-Club organisierten Ringvorlesung liegen jetzt als Buch unter dem Titel "apropos Wahlkampf – Politik und Medien im Superwahljahr 2009" vor, das über den Buchhandel oder direkt über den Verlag Peter Lang bezogen werden kann.
 
Die Ringvorlesung wurde vom OSI-Club, Alumni- und Förderverein am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin, organisiert – in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.

Gerhard Göhler/ Cornelia Schmalz-Jacobsen/ Christian Walther (Hrsg.)
apropos Wahlkampf
Politik und Medien im Superwahljahr 2009
2009. 146 S., zahlr. Abb.
ISBN 978-3-631-58807-9
€-D 16.80

Rezensionsexemplare als pdf oder Buch auf Anfrage unter Angabe des Mediums, in dem eine Besprechung erscheinen soll.
Weitere Informationen zur Edition OSI-Club: http://www.osi-club.de/edition_osi_club/


Les journalismes: réalités plurielles, éthique commune ?

Die Frage nach einer gemeinsamen Ethik vor dem Hintergrund eines sich immer weiter ausdifferenzierenden journalistischen Feldes, steht im Zentrum eines Workshops an der Universität Ottawa. Der Workshop im Mai 2010 wird vom Forschungs-Lehrstuhl für journalistische Ethik der Universität Ottawa ausgerichtet. Jede Einreichung für den internationalen Workshop wurde von zwei Gutachtern in einem blind-review-Verfahren beurteilt. Mein Beitrag "Twitter et le cas Winnenden", der sich mit dem deutschen Journalismus im Fall Winnenden beschäftigt, wurde angenommen. Im Zentrum des Beitrags wird die Twitter-Nutzung bei der Berichterstattung über den Amoklauf in Winnenden stehen. Anfang 2011 werden die Beiträge in einem Sammelband in Kanada erscheinen.

Medias 09-Tagung

Für die Internationale Tagung: „Médias09, entre communautés et mobilité / ISIM International Conference: Media 09 : Between Communities and Mobility,“ die am 16. und 17. Dezember in Aix-en-Provence stattfindet, habe ich das Paper „ Web 2.0 in the German election campaigns” eingereicht. Der Vorschlag wurde nach einem blind—review-Verfahren akzeptiert.
Näheres zur Tagung findet sich in englischer und französischer Sprache auf der Tagungswebseite der Médias09-Tagung

Apropos Wahlkampf

Das ist der Titel der diesjährigen Ringvorlesung des Osi-Clubs zu Fragen politischer Kommunikation an der FU-Berlin. Am 18. Mai werde ich dort zum Komplex Wahlkampf und Web 2.0 sprechen. Das vollständige Programm finden Sie auf den Seiten des Osi-Clubs.

Crossmediaprojekt

Mit dem aktuellen Absolventenjahrgang des ISFJ haben wir eine crossmediale Bremen-Seite produziert. Das Ergebnis heißt 11ueber0 und ist hier zu bewundern.

'Macht und Medien'

Anlässlich des Habenhauser Schaffermahls habe ich am Freitag den 20.02.2009 einen Vortrag zum Thema „Macht und Medien“ gehalten. Das Manuskript finden Sie hier.

Europa im Gespräch

Der Internationale Studiengang Fachjournalistik lädt ein: Gemeinsam mit dem Team des Europa.Bremen und dem DJV veranstalten wir eine Gesprächsrunde zu europapolitischen Fragen.

Pasted Graphic 1Pasted Graphic 2


Vortrag Macht und Medien

Anlässlich des Habenhauser Schaffermahls werde ich am Freitag den 20.02.2009 einen Vortrag zum Thema „Macht und Medien“ halten. Das Manuskript wird anschließend online zu lesen sein. Das Habenhauser Schaffermahl ist eine Wohltätigkeitsveranstaltung und findet seit einigen Jahren in der Simon-Petrus-Kirche statt. Näheres zur Veranstaltung...

Pasted Graphic 3Pasted Graphic 4